Skip to Content

Christian Seibert in den Landesvorstand gewählt

Christian Seibert wurde am am 21.3.2015 beim FDP-Landesparteitag als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Seibert war als Vertreter aus dem Kulturbereich als Außenseiter in die Wahl gegangen. In seiner Vorstellungsrede kündigte er an, sich für die Interessen der Kulturschaffenden im Land einzusetzen.

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1377665

Neuwahl des Kreisvorstandes

Der Kreisverband Frankfurt (Oder) der FDP führte am Freitag, den 20.02.2015, in seinem Bürgerbüro am Bahnhofsplatz seinen diesjährigen Kreisparteitag mit der Neuwahl des Kreisvorstandes durch.

Anwesend waren 11 Mitglieder des Kreisverbandes und 3 Gäste, unter ihnen
unser neuer Landesvorsitzender Axel Graf Bülow, der besonders herzlich begrüßt wurde und ein Vertreter der Medien.
Leider musste unser Kreisvorsitzender Rolf Offermann wegen einer Erkrankung seine Teilnahme absagen
Die Versammlungsleitung übernahm, wie immer im gewohnt ruhigem aber bestimmten Stil, Hellmut Schumann.

Kreisparteitag 2015

Am 20.02.2015 findet ab 18.30 Uhr im BÜRGERFORUM am Bahnhof der diesjährige ordentliche Parteitag des FDP-Kreisverbandes statt.

Neben einem Grußwort des Landesvorsitzenden, Axel Graf Bülow, stehen der politische und finanzielle Rechenschaftsbericht des Vorstandes sowie Neuwahlen des Vorstandes, der Delegierten für Landesparteitage und der Kassenprüfer an.


Rolf Offermann
Vorsitzender


Kommunalwahl 2014



Die FDP Frankfurt (Oder) hat bei der Kommunalwahl 2014 kein gutes Ergebnis erzielt (1,95 %) und konnte nur ein Mandat in der Stadtverordnetenversammlung durch Wolfgang Mücke im Wahlkreis 1 erreichen.

Wir danken allen Frankfurterinnen und Frankfurtern, die uns trotz der schlechten gegen die FDP gerichteten Stimmung gewählt haben. 

Inzwischen wurde mit der Bürgerinitiative Stadtumbau, die durch Josef Lenden ein Mandat erringen konnte, die Fraktion FDP/BI Stadtumbau gebildet.



Rolf Offermann und Wolfgang Mücke


Kommunalwahl 2014 - Zentrale Wahlkampfveranstaltung

Die FDP Frankfurt (Oder) lädt am 14.05.2014 um 17 Uhr alle interessierten Bürger/innen sowie die Presse zu ihrer zentralen Wahlkampfveranstaltung in das Hotel & Restaurant „Zur Alten Oder“, Fischerstr. 32, Frankfurt (O) ein.

Neben der Präsentation des Kommunalwahlprogramms und der Vorstellung unserer Kandidaten werden auch Statements zu ganz aktuellen Entwicklungen der Stadtpolitik und dem Krach in der Verwaltungsspitze abgegeben.

Kommunalwahl 2014 – Termine

A.
→ WMZ - TV/ Radio PARADISO
TV-Drehtermin: 16.04.2014, 13 Uhr; Drehort: Schiff „Zefir“
Teilnehmer: R. Offermann / W. Mücke
Vorstellung Kandidaten und KWProgramm

B.
→ KV Volkssolidarität, Begegnungsstätte „Oderblick“, Logenstr. 1,
14.04.2014, 16 Uhr – Vorstellung Kandidaten / Thema: Entwicklung Frankfurt (Oder)
Teilnehmer: W. Mücke / K. Wiecek

C.
→ 22. „Brückenfest“, Römertreppe/Nähe Stadtbrücke, Oderufer
01.05.2014, 10 bis 16 Uhr, FDP-Stand
Teilnehmer: Kandidaten

D.
→ Märkische Oderzeitung, Kellenspring 6, Beratungsraum „Stadtbote“ – Redaktionsgespräche

Kurzvorstellung des Kommunalwahlprogramms

– beschlossen in der Kreismitgliederversammlung am 17.03.2014

Einleitung
-- Prägnante Lösungsvorschläge allgemeiner Art zur Verbesserung:
a) ernsthafte Reform der Verwaltungsstruktur;
→ b) Bestandspflege besonders in mittelständigen Unternehmen;
c) mehr Sicherheit für Land und Leute fordern;
d) Priorität: Investition in Bildungsstruktur bzw. Fördern und Fordern
(Bildungs- und Teilhabegedanke);
→ e) Kreisfreiheit erhalten, Kooperationen mit LOS und MOL sinnvoll forcieren

im Einzelnen:

1. Wirtschaft
→ Slubice: Ausbau Busverbindungen